cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

117519, 2024-06-21, 84 EUR, Wuppertal

PLATBA POUZE BANKOVNÍM PŘEVODEM

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-21
Betreuungsdauer: Langfristig / Wechselsystem
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Raucher/in: Nicht Toleriert
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: Wohnung 90 m² Betreuerinnen steht ein eigenes Bad zur Verfügung ohneDusche. Eine Dusche kann im Bad der Seniorin genutzt werden.Die Dusche wird von der Seniorin nicht genutzt.

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 1
Geschlecht: Weiblich
Ort: 42115 Wuppertal
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten + Anheben: Krankheiten: Weitere Angaben:Geistig fit.Mobilität ist eingeschränkt.Thrombosen, Hüftleiden.Inkontinenz – trägt Windelhöschen.Pflegebett sowie behindertengerechtes Badvorhanden, Seniorin versucht noch möglichst vielselbständig zu machen, braucht allerdingsUnterstützung auch bei der Grundpflege und imAlltag.Anheben: jaMithilfe: jaHilfsmittel: PP kann kaum Unterstützen(Hinstehen kurz möglich)
Nachtarbeit: ja 1 x pro Nacht beim Toilettengang unterstützen.
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: Anreise am 21.06. oder 26.06.24 gewünscht
Einsatzdauer: Langfristig / Wechselsystem
Bezahlung: 84,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter:
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester:
Raucher/in: Nicht toleriert
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: Betreuerin sollte geimpft sein, ist keine Bedingung.
Tierlieb:


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Weiblich
Alter: 99
Gewicht/Größe: 70 kg, 150 cm
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten: Weitere Angaben:
Geistig fit.
Mobilität ist eingeschränkt.
Thrombosen, Hüftleiden.
Inkontinenz – trägt Windelhöschen.
Pflegebett sowie behindertengerechtes Bad
vorhanden, Seniorin versucht noch möglichst viel
selbständig zu machen, braucht allerdings
Unterstützung auch bei der Grundpflege und im
Alltag.
Tätigkeiten: Hilfestellungen bei Toilettengängen.
Hilfestellungen im Haushalt und " im Tagesablauf ".
Hilfestellungen beim An- und Auskleiden- ggfs. bei
der Körperpflege.

2

An Medikamente erinnern.
Gesellschaft, Ansprache, Beschäftigung.
Für die Transfers wird eine Drehscheibe genutzt.
Aufgrund des Fersenbeinbruchs (Ende Februar
2024) werden aktuell bis auf weiteres Transfers
immer zu zweit durchgeführt.
Nachtarbeit: ja
1 x pro Nacht beim Toilettengang unterstützen.
Anheben: ja
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: PP kann kaum Unterstützen
(Hinstehen kurz möglich)
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 1
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen:


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 42115 Wuppertal
Region: Mittlere Stadt
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
Wohnung 90 m²
Art: Gästezimmer
Fläche (m²): 10
Internet: Ja
Einrichtung: Betreuerinnen steht ein eigenes Bad zur
Verfügung ohne Dusche. Eine Dusche kann im Bad der
Seniorin genutzt werden. Die Dusche wird von der Seniorin
nicht genutzt.
Einrichtung der Unterbringung: Betreuerinnen steht ein eigenes Bad zur Verfügung ohne
Dusche. Eine Dusche kann im Bad der Seniorin genutzt werden.
Die Dusche wird von der Seniorin nicht genutzt.
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung:


in Absprache

3