cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

122097, SOFORT, 81 EUR, Sydower Fließ OT Tempelfelde

Pokud Vás nabídka zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-03-27
Betreuungsdauer: langfristig
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein FS von Vorteil, PKW mit Schaltgetriebe da
Sonstige Angaben: (keine)

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 2 Haushalt für eine weitere Person Der Ehemann wohnt mit im Haus. Für ihn fällt nur der Haushalt an. Er braucht Unterstüzung im Haushalt und bei der Pflege der Mutter. Er hat einen Pflegegrad 2, aber Pflege hierfür wird vom Pflegedienst übernommen.
Geschlecht: Weiblich
Ort: 16230 Sydower Fließ OT Tempelfelde
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich für lange Strecken, dieser muss geschoben werden
Krankheiten + Anheben: Krankheiten: Weitere Angaben:Parkinson, sprechen ist stark beeinträchtigt.Geistig fit und sie versteht alles.
Nachtarbeit: jaNicht täglich, tagesformabhängig Begleitung auf die Toilette, meistens übernimmt dies der Ehemann, dies kommt selten vor, wenn der Ehemann eine schlechte Tagesform hat, dann muss das die Betreuungskraft übernehmen.
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: schnellstmöglich
Einsatzdauer: langfristig
Bezahlung: 81,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter:
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester:
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
FS von Vorteil, PKW mit Schaltgetriebe da
Sonstige Angaben: (keine)
Tierlieb:


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Weiblich
Alter: 66
Gewicht/Größe: 62 kg, 170 cm
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich für lange Strecken, dieser
muss geschoben werden
Krankheiten: Weitere Angaben:
Parkinson, sprechen ist stark beeinträchtigt.
Geistig fit und sie versteht alles.
Tätigkeiten: Keine Haustierbetreuung, nur wenn sie möchte,
ansonsten übernimmt der Ehemann die
Hundebetreuung.
Begleitung auf die Toilette.
Hilfe beim An- und Ausziehen.
Waschen, kochen, putzen, bügeln, zum Einkaufen
bei Bedarf begleiten (mit dem Ehemann
zusammen, er kann PKW fahren). Haushalt
erledigen.

2

Zu Terminen begleiten.
Zubereitung der Mahlzeiten.
Unterstützung bei der Körperhygiene. Ins Bett
bringen und aus dem Bett holen.
An Medikamente erinnern.
Gesellschaft leisten, Unterhaltungen führen.
Gemeinsam den Tag verbringen.
Nachtarbeit: ja
Nicht täglich, tagesformabhängig
Begleitung auf die Toilette, meistens übernimmt
dies der Ehemann, dies kommt selten vor, wenn
der Ehemann eine schlechte Tagesform hat, dann
muss das die Betreuungskraft übernehmen.
Anheben: ja
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: mittlere Unterstützung (Anheben)
Hilfsmittel: Mit Fahrstuhl zu den Schlafräumen, im
Haus benötigt sie Hilfe beim Laufen, an der Hand
führen. Sie ist wackelig auf den Beinen. Sie muss
beim Aufstehen gehalten werden, da
Gleichgewichtsstörungen. Treppenlifter.
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Haushalt für eine weitere Person
Der Ehemann wohnt mit im Haus. Für ihn fällt nur
der Haushalt an. Er braucht Unterstüzung im
Haushalt und bei der Pflege der Mutter. Er hat
einen Pflegegrad 2, aber Pflege hierfür wird vom
Pflegedienst übernommen.


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 16230 Sydower Fließ OT Tempelfelde
Region: Dorf
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
mit Garage und Garten, großes Grundstück 150 m²
Art: Gästezimmer
Fläche (m²): 15
Internet: Ja
Einrichtung: Mit Bett und Schrank.
Einrichtung der Unterbringung: Mit Bett und Schrank.
Internet vorhanden: Ja
Haustiere: Hund
Freizeitregelung: in Absprache

3



vielleicht sind auch 2 freie Tage möglich, nach dem
Mittagessen ist meinstens eine Pause von ca. 2 Stunden
möglich, man sollte in der Nähe sein.