cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

124273, SOFORT, 83 EUR, München, ZÁSTUP

ZÁSTUP IHNED DO 2.7.

Pokud Vás nabídka zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-11
Betreuungsdauer: nur kurze Zeit 02.07.2024
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: 6. Stock 80 m²

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt:
Geschlecht: Weiblich
Ort: 80809 München
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten + Anheben: Diagnosen: Inkontinenz, Parkinson,Allg.Altersschwäche, SturzgefahrWeitere Angaben:Seniorin ist in ihrer Mobilität sehr eingeschränkt.Rollstuhl ist vorhanden. Wird momentan auch vielgenutzt.Möchte aber gerne geführt werden, damit dieBeweglichkeit gegeben bleibt.Inkontinenzversorgung. Trägt vorlagen.Toilettenstuhl wird organisiert.Barrierefreies Badezimmer, mit Duschstuhl.Hilfe bei der Körperhygiene.Seniorin ist geistig fit und möchte inEntscheidungen miteingebunden werden.Anheben: jaMithilfe: jaHilfsmittel: Beim Transfer drauf achtgeben, dass sienicht stürzt.
Nachtarbeit: ja, 3 bis 4 mal pro Nacht Kann auch seltener sein. Hilfe beim Toilettengang.
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: schnellstmöglich
Einsatzdauer: nur kurze Zeit
02.07.2024
Bezahlung: 83,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Alter: Unwichtig
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester: Nein
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: (keine)
Tierlieb: Nein


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Weiblich
Alter: 79
Gewicht/Größe: 55 kg, 160 cm
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten:
Diagnosen: Inkontinenz, Parkinson,
Allg.Altersschwäche, Sturzgefahr
Weitere Angaben:
Seniorin ist in ihrer Mobilität sehr eingeschränkt.
Rollstuhl ist vorhanden. Wird momentan auch viel
genutzt.
Möchte aber gerne geführt werden, damit die
Beweglichkeit gegeben bleibt.
Inkontinenzversorgung. Trägt vorlagen.
Toilettenstuhl wird organisiert.
Barrierefreies Badezimmer, mit Duschstuhl.
Hilfe bei der Körperhygiene.

2

Seniorin ist geistig fit und möchte in
Entscheidungen miteingebunden werden.
Tätigkeiten: Haushalt in Ordnung halten.
Raumpflege.
Wäsche wird von einem Bekannten übernommen.
Einkäufe erledigen. Gerne auch zusammen mit
der Seniorin.
Einkaufsmöglichkeiten sind in 300m fußläufig zu
erreichen. Fahrrad kann zur Verfügung gestellt
werden.
Kochen und Mahlzeiten zubereiten.
An die Medikamenteneinnahme erinnern.
Nachtarbeit: ja
3 bis 4 mal pro Nacht
Kann auch seltener sein. Hilfe beim Toilettengang.
Anheben: ja
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: Beim Transfer drauf achtgeben, dass sie
nicht stürzt.
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt:
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen:


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 80809 München
Region: Großstadt
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
6. Stock 80 m²
Art: Gästezimmer
Internet: Ja
Einrichtung: Schrank, Bett, Schreibtisch.
Einrichtung der Unterbringung: Schrank, Bett, Schreibtisch.
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung:


in Absprache
In Absprache mit der Familie. Auch wegen den Nachteinsätzen.

3