cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

126824, 2024-06-08, 85 EUR, Soltau

Pokud Vás zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-08
Betreuungsdauer: Langfristig / Wechselsystem
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv:
Sonstige Angaben: Einfamilienhaus 350 m²mit eigener Küche und Badezimmer.Haustiere: Hund

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 2die Ehefrau lebt mit im Haushalt.
Geschlecht: Weiblich
Ort: 29614 Soltau
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten + Anheben: Diagnosen: KatheterWeitere Angaben:Der Senior bekam in seinem Leben schon einigeKrebsdiagnosen:Blasenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs.Lungenmetastasen, Gehirntumor. Aufgrund desBlasenkrebs wurde ihm eine Neoblase geformt. Erträgt einen Katheter.Anheben: neinMithilfe: jaHilfsmittel: mittlere Unterstützung (Anheben)Hilfsmittel: Dem Senior muss beim Aufstehen unterdie Arme gegriffen werden. Pflegebett,Toilettenstuhl, Rollstuhl und Treppenlift sindvorhanden.
Nachtarbeit: neinnur im Notfall
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: 08.06.2024
Einsatzdauer: Langfristig / Wechselsystem
Bezahlung: 85,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter:
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester:
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv:
Sonstige Angaben: gerne eine lebensfrohe Dame
Tierlieb: Ja


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Männlich
Alter: 81
Gewicht/Größe: 75 kg, 176 cm
Mobilität: Rollstuhl ist erforderlich
Krankheiten:
Diagnosen: Katheter
Weitere Angaben:
Der Senior bekam in seinem Leben schon einige
Krebsdiagnosen:
Blasenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs.
Lungenmetastasen, Gehirntumor. Aufgrund des
Blasenkrebs wurde ihm eine Neoblase geformt. Er
trägt einen Katheter.
Tätigkeiten: Spazieren gehen: Ja (mit Rollstuhl)
Nahrungszubereitung
Raumpflege
Wäschepflege

2

Neben der allgemeinen Betreuung soll die
Haushälterin unterstützt werden und am
Wochenende der Haushalt übernommen werden.
Sonntags wird auch gerne mal gemeinsam Essen
gegangen.
Der Arbeitstag beginnt meist gegen 9 Uhr, dann
sollte der Katheter gewechselt und gespült
werden. Der ambulante Pflegedienst übernimmt
dann die morgendliche Körperhygiene. Das
Frühstück und Kaffee sollte vorbereitet und
gemeinsam gegessen werden. Ganz wichtig ist,
dass der Senior ausreichend trinkt (aufgrund der
Neoblase). Um ca. 12 Uhr wird gemeinsam
gegessen und im Anschluss macht der Senior
seinen Mittagsschlaf (bis ca16 Uhr), vor dem
Schlafengehen und im Anschluss sollte der
Katheterbeutel geleert werden). Um ca 19 Uhr
wird zu Abend gegessen. Um ca. 20 Uhr wird der
Senior bettfertig gemacht (Zähneputzen,
Waschen, Schlafanzu anziehen, Katheter spülen)
und sieht noch fern. Der Senior ist auch gerne
draußen, z.B. auf der Terrasse. Gerne kann die
Dame vor Ort mit ihm ein paar
Gymnastikübungen auf der Terrasse machen. Ein
Fahrrad steht für Freizeitaktivitäten zur Verfügung.
Nachtarbeit: nein
nur im Notfall
Anheben: nein
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: mittlere Unterstützung (Anheben)
Hilfsmittel: Dem Senior muss beim Aufstehen unter
die Arme gegriffen werden. Pflegebett,
Toilettenstuhl, Rollstuhl und Treppenlift sind
vorhanden.
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: die Ehefrau lebt mit im Haushalt.


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 29614
Region: Ländlich
Wohnsituation Kunde: Einfamilienhaus 350 m²
Art: freie/Einlieger-Wohnung

3

Wohnsituation
Betreuungskraft:
Fläche (m²): 70
Internet: Ja
Einrichtung: mit eigener Küche und Badezimmer.
Einrichtung der Unterbringung: mit eigener Küche und Badezimmer.
Internet vorhanden: Ja
Haustiere: Hund
Freizeitregelung:


in Absprache