cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

28214, 2024-06-01, 95 EUR, Pfinztal, I PRO MUŽE

Pokud Vás zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-01
Betreuungsdauer:
Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Raucher/in: Anfang 06
Führerschein, aktiv: nicht notwendig
Sonstige Angaben: Kompromissbereitschaft beim Führerschein

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 2
Geschlecht: Keine Präferenz
Ort: 76327 Pfinztal
Mobilität: Rollator ist notwendig
Krankheiten + Anheben: Krankheiten:Diagnosen: Demenz/Alzheimer, DepressionWeitere Angaben:Pflegegrad 4Größe 170 cm, Gewicht 95 kgNachtarbeit- Möglich, nicht regelmäßig- In Abwechslung mit der Ehefrau- Senior wieder ins Bett bringenDemenz- Vergesslichkeit- Personen aus dem Umfeld werden erkannt, auch namentlich- Zeitliche Orientierung eingeschränkt- Im vertrauten Umfeld räumlich orientiert- Außer Haus nicht mehr orientiert, nur in Begleitung- Zusammenhänge gehen verloren- Wiederholt sich häufig, stellt immer wieder dieselben Fragen- Kurzzeitgedächtnis lässt nachKommunikation- Sprache klar- Einfache Unterhaltungen möglich- Senior antwortet mit wenigen Worten- Senior kann zum Ausdruck bringen was er möchteHören mit Hörgerät gutSehen gutMobilität- Laufen im Haus mit Gehstock, tagesformabhänig stützender Armnotwendig- Gang langsam, mühsam- Laufen außer Haus mit Gehstock, in Begleitung– Spaziergänge außer Haus nicht mehr möglich- Treppenlaufen begleiten, unterstützen- Aufstehen mit UnterstützungKeine HarninkontinenzKeine StuhlinkontinenzMedikamenteneinnahme wegen verschiedener Probleme, ärztlichbegleitet- Rückenschmerzen- Magenprobleme- Restless Legs- Depressive Züge, antriebslosKein AsthmaKein RheumaKein DiabetesKein ParkinsonHände zitternKeine KompressionsstrümpfeGeringe soziale Anbindung- Bruder kommt 1x die Woche zu BesuchMentalität- Offen, umgänglich
Nachtarbeit: nein1 bis 2 mal pro Nachtmöglich, nicht regelmäßig, in Abwechslung mit der Ehefrau, wieder ins Bett bringen,
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: Anfang 06
Einsatzdauer:
Bezahlung: 95,00 EUR/Tag + 200,00 EUR Reisekosten/Einsatz

ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter: 40-60
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester: Nein
Raucher/in: Nicht toleriert
Führerschein, aktiv: Ja
VW Golf, Automatik, kein Ausschlusskriterium
Sonstige Angaben: Kompromissbereitschaft beim Führerschein

BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender Personen: 1
Geschlecht der PP: Männlich
Alter: 89
Gewicht/Größe: 95 kg, 170 cm
Mobilität: Rollator ist notwendig
Krankheiten:
Diagnosen: Demenz/Alzheimer, Depression
Weitere Angaben:
Pflegegrad 4
Größe 170 cm, Gewicht 95 kg
Nachtarbeit
– Möglich, nicht regelmäßig
– In Abwechslung mit der Ehefrau
– Senior wieder ins Bett bringen
Demenz
– Vergesslichkeit
– Personen aus dem Umfeld werden erkannt, auch namentlich
– Zeitliche Orientierung eingeschränkt
– Im vertrauten Umfeld räumlich orientiert
– Außer Haus nicht mehr orientiert, nur in Begleitung
– Zusammenhänge gehen verloren
– Wiederholt sich häufig, stellt immer wieder dieselben Fragen
– Kurzzeitgedächtnis lässt nach
Kommunikation
– Sprache klar


– Einfache Unterhaltungen möglich
– Senior antwortet mit wenigen Worten
– Senior kann zum Ausdruck bringen was er möchte
Hören mit Hörgerät gut
Sehen gut
Mobilität
– Laufen im Haus mit Gehstock, tagesformabhänig stützender Arm
notwendig
– Gang langsam, mühsam
– Laufen außer Haus mit Gehstock, in Begleitung-
– Spaziergänge außer Haus nicht mehr möglich
– Treppenlaufen begleiten, unterstützen
– Aufstehen mit Unterstützung
Keine Harninkontinenz
Keine Stuhlinkontinenz
Medikamenteneinnahme wegen verschiedener Probleme, ärztlich
begleitet
– Rückenschmerzen
– Magenprobleme
– Restless Legs
– Depressive Züge, antriebslos
Kein Asthma
Kein Rheuma
Kein Diabetes
Kein Parkinson
Hände zittern
Keine Kompressionsstrümpfe
Geringe soziale Anbindung
– Bruder kommt 1x die Woche zu Besuch
Mentalität
– Offen, umgänglich
Tätigkeiten: Spazieren gehen: Ja (nur Begleitung)
An- und Auskleiden: ja (mit Teilhilfe)
Stehen und gehen: Ja (mit Unterstützung)
Nahrungsaufnahme: Nein (selbständig)
Toilettengang: Nein (selbständig)
Körperhygiene: ja (mit Teilhilfe)
Nahrungszubereitung
Einkaufen
Raumpflege
Wäschepflege
An- und Auskleiden, Teilhilfe
– Kleider rauslegen, ans Anziehen erinnern
– Unterstützen wo notwendig
– Senior hilft mit so gut es geht
Nahrungsaufnahme, selbständig
– Regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten
– Auf ausreichende Trinkmenge achten
– Senior isst selbständig
Toilettengang, selbständig
Körperhygiene, Teilhilfe
– Barrierefreies Bad
– Duschhocker vorhanden

3

– Duschen, Haare waschen unterstützen
– Unterstützen wo notwendig
– Senior hilft mit so gut wie möglich
Medikamenteneinnahme sicherstellen
Arzt kommt nach Hause
Botengänge, Erledigungen übernehmen
Alltägliche Handreichungen
Tagesstruktur erhalten
Gesellschaft leisten und Ansprache
Freizeitgestaltung / Beschäftigung
– Kleine Spaziergänge

Haushalt in Absprache mit der Seniorin
Kehrwoche
Nachtarbeit: nein
1 bis 2 mal pro Nacht
möglich, nicht regelmäßig, in Abwechslung mit der Ehefrau, wieder ins
Bett bringen,
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Haushalt für eine weitere Person
Pflegegrad 2, fit, Gedächtnis nach, vergesslicher,
anstrengender
Ehefrau (81 Jahre)
– Nahezu kein persönlicher Assistenzbedarf
– Evtl. Hilfe beim Haare waschen
– Überfordert
Aufgaben
– Entlastung und Freiräume
– Haushalt und Kochen in Absprache

WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 76327 Pfinztal
Region: Dorf
Wohnsituation: Mehrfamilienhaus 140 m²
Einrichtung der Unterbringung: Möbliert, WLAN (wird eingerichtet), Bad, 2,5 Zimmer, kleine
Küchenzeile ist in Arbeit
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung: in Absprache