cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

29315, 2024-06-01, 89 EUR, Immendingen

Pokud Vás zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-01
Betreuungsdauer: nur kurze Zeit
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Raucher/in: ab Juni
Führerschein, aktiv: nicht notwendig
Sonstige Angaben: (keine)

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 2
Geschlecht: Weiblich
Ort: 78149 Immendingen
Mobilität: Leicht gehbehindert
Krankheiten + Anheben: Krankheiten:Diagnosen: Demenz/Alzheimer, Inkontinenz, Diabetes insulinpflichtigWeitere Angaben:Pflegegrad 3Größe 166 cm, Gewicht 60 kgNachtarbeit, 2x Windeln wechselnDemenz- Personen im nahen Umfeld werden erkannt, auch namentlich- Im häuslichen Umfeld orientiert- Außer Haus orientiert- Zeitliche Orientierung eingeschränkt vorhanden- Terminkoordination nicht mehr möglich- Kurzzeitgedächtnis lässt nachSenior schläft vielKommunikation- Sprache klar- Unterhaltungen sind möglich- Senior kann zum Ausdruck bringen was er möchteHören schlecht, laut, deutlich und zugewandt sprechen- Hörgerät wird ungern getragenSehen altersgerechtMobilität- Laufen unsicher- Laufen im Haus ohne Hilfsmittel, nicht begleiten- Laufen außer Haus mit Rollator, in Begleitung- Treppenlaufen nicht begleiten- Aufstehen ohne UnterstützungHarninkontinenz, WindelnKeine StuhlinkontinenzDiabetes Typ 2, insulinpflichtig; Spritzen selbständig- An die Spritzen erinnern- Küchentür abends abschließenTremor- Hände zittern- Kopf zitternKeine KompressionsstrümpfeMentalität- Offen, freundlich, aufgeschlossen
Nachtarbeit: ja2 mal pro Nacht
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: ab Juni
Einsatzdauer: nur kurze Zeit
erstmal bis August
Bezahlung: 89,00 EUR/Tag + 200,00 EUR Reisekosten/Einsatz

ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Alter: Unwichtig
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester: Nein
Raucher/in: Nicht toleriert
Führerschein, aktiv: Ja
aktive Fahrerin, Auto mit Schaltgetriebe
Sonstige Angaben: (keine)

BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender Personen: 1
Geschlecht der PP: Männlich
Alter:
Gewicht/Größe: 60 kg, 166 cm
Mobilität: Leicht gehbehindert
Krankheiten:
Diagnosen: Demenz/Alzheimer, Inkontinenz, Diabetes insulinpflichtig
Weitere Angaben:
Pflegegrad 3
Größe 166 cm, Gewicht 60 kg
Nachtarbeit, 2x Windeln wechseln
Demenz
– Personen im nahen Umfeld werden erkannt, auch namentlich
– Im häuslichen Umfeld orientiert
– Außer Haus orientiert
– Zeitliche Orientierung eingeschränkt vorhanden
– Terminkoordination nicht mehr möglich
– Kurzzeitgedächtnis lässt nach
Senior schläft viel
Kommunikation
– Sprache klar
– Unterhaltungen sind möglich
– Senior kann zum Ausdruck bringen was er möchte
Hören schlecht, laut, deutlich und zugewandt sprechen


– Hörgerät wird ungern getragen
Sehen altersgerecht
Mobilität
– Laufen unsicher
– Laufen im Haus ohne Hilfsmittel, nicht begleiten
– Laufen außer Haus mit Rollator, in Begleitung
– Treppenlaufen nicht begleiten
– Aufstehen ohne Unterstützung
Harninkontinenz, Windeln
Keine Stuhlinkontinenz
Diabetes Typ 2, insulinpflichtig; Spritzen selbständig
– An die Spritzen erinnern
– Küchentür abends abschließen
Tremor
– Hände zittern
– Kopf zittern
Keine Kompressionsstrümpfe
Mentalität
– Offen, freundlich, aufgeschlossen
Tätigkeiten: An- und Auskleiden: ja (mit Teilhilfe)
Stehen und gehen: Nein (läuft selbständig)
Nahrungsaufnahme: Nein (selbständig)
Toilettengang: ja (mit Teilhilfe)
Körperhygiene: ja (mit Teilhilfe)
Nahrungszubereitung
Einkaufen
Raumpflege
Wäschepflege
An- und Auskleiden, Teilhilfe
– Regelmäßiges Wechseln der Kleidung
– Unterstützen wo notwendig
– Senior hilft mit so gut es geht
Nahrungsaufnahme, selbständig
– Regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten
– Auf ausreichende Trinkmenge achten
– Fleisch klein schneiden
– Senior isst selbständig
Toilettengang, Teilhilfe
– Toilettensitzerhöhung
– Hilfe beim Wechsel vom Inkontinenzmaterial
Körperhygiene, Teilhilfe
– Tägliche Körperpflege weitestgehend selbständig
– Duschen übernimmt der Pflegedienst
Medikamenteneinnahme sicherstellen
Arztgänge / Termine begleiten in Absprache mit der Familie
Botengänge, Erledigungen übernehmen
– Geschäfte fußläufig
Alltägliche Handreichungen
Tagesstruktur erhalten
Gesellschaft leisten und Ansprache
Freizeitgestaltung / Beschäftigung
– Zeitung lesen
– Fernsehschauen

3

– Kleine kurze Spaziergänge
Nachtarbeit: ja
2 mal pro Nacht
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Haushalt für eine weitere Person
Ehefrau
Jahrgang 1932
Kein Pflegegrad
Kein Pflegebedarf
Entlastung in der Pflege
Unterstützung im Haushalt
Schaffung von Freiräumen

WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 78149 Immendingen
Region: Kleinstadt
Wohnsituation: Eltern 1. OG
Einrichtung der Unterbringung: Schlafzimmer kann gewählt werden. Entweder in der
Einliegerwohnung oder in der Wohnung von PP.
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung: in Absprache