cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

501982, 2024-08-15, 83 EUR, Bonn, I PRO MUŽE

ZÁSTUP OD POLOVINY SRPNA DO POLOVINY ZÁŘÍ


Pokud Vás nabídka zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-08-15
Betreuungsdauer: měsíc
Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung <
Führerschein, aktiv: nein
Sonstige Angaben: Es gibt eine gute Busverbindung. Einkaufmöglichkeiten sind

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 1
Geschlecht: Keine Präferenz
Ort: 53229 Bonn
Mobilität: bewegt sich selbständig
Krankheiten + Anheben: Krankheiten:Diagnosen: Demenz/Alzheimer, InkontinenzWeitere Angaben:Leichtgradige bis mittelgradige Demenz(normale Routine funktioniert, aber man mussdem Senior manchmal helfen, den Fernsehereinzuschalten, etc.)Der Senior trägt Slipeinlagen oder Windelhöschen.Die BK muss darauf achten, dass die Höschenregelmäßig gewechselt werden.Anheben: nein
Nachtarbeit: nein
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: Mitte August 2024
Einsatzdauer: nur kurze Zeit
Mitte September
Bezahlung: 83,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter: 40-60
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester: Nein
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
FS, wäre schön aber keine muss
Sonstige Angaben: Es gibt eine gute Busverbindung. Einkaufmöglichkeiten sind
fussläufig zu erreichen, ca. 15 Minuten.
Tierlieb: Nein


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Männlich
Alter: 86
Gewicht/Größe: 65 kg, 175 cm
Mobilität: bewegt sich selbständig
Krankheiten:
Diagnosen: Demenz/Alzheimer, Inkontinenz
Weitere Angaben:
Leichtgradige bis mittelgradige Demenz
(normale Routine funktioniert, aber man muss
dem Senior manchmal helfen, den Fernseher
einzuschalten, etc.)
Der Senior trägt Slipeinlagen oder Windelhöschen.
Die BK muss darauf achten, dass die Höschen
regelmäßig gewechselt werden.
Tätigkeiten: An- und Auskleiden: ja (mit Teilhilfe)

2

Stehen und gehen: Nein (läuft selbständig)
Nahrungsaufnahme: Nein (selbständig)
Toilettengang: ja (mit Teilhilfe)
Körperhygiene: ja (mit Teilhilfe)
Nahrungszubereitung
Einkaufen
Raumpflege
Wäschepflege
Dem Senior beim Frühstück, Mittag und
Abendessen unterstützten.
Den Senior ans Trinken erinnern.
Gern mit dem Senior tagsüber spazieren gehen
und ihm Gesellschaft leisten.
Haushaltstätigkeiten sollen von der
Betreuungskraft erledigt werden.
Nachtarbeit: nein
Der Senior geht selbständig zur Toilette. Es kann
aber sein, dass er sich mal verläuft, dann müsste
man gucken, dass er wieder zurück ins
Schlafzimmer findet.
Anheben: nein
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 1
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Es kann sein, dass zu der Zeit ein Bekannter zu
besuch kommt, dann kann die Betreuungskrafte
gern mit ihm in die Stadt fahren.


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 53229 Bonn
Region: Großstadt
letztes Dorf was noch zu Bonn gehört
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
Einfamilienhaus 100 m²
Art: Gästezimmer
Fläche (m²): 15
Internet: Ja
Einrichtung: Bett, Schrank, Tisch und zwei Stühle, W-Lan
Einrichtung der Unterbringung: Bett, Schrank, Tisch und zwei Stühle, W-Lan
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung:


in Absprache
Stundweise und auch einen halben Tag

3