cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

502420, SOFORT, 88 EUR, Lautzenbrücken, I PRO MUŽE

Pokud Vás zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-05-25
Betreuungsdauer: Langfristig / Wechselsystem
Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: (keine)

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 4
Geschlecht: Keine Präferenz
Ort: 56472 Lautzenbrücken
Mobilität: Pflegeperson 1: Mobil im Haus mit Rollator
Krankheiten + Anheben: Krankheiten: Pflegeperson 1:Diagnosen: Demenz/Alzheimer, InkontinenzWeitere Angaben:HarninkontinenzDemenz ausgesprägt: teilweise orientiertKurzzeitgedächtnis sehr schlecht, Langzeit gutschläft viel, verlegt Dinge, ist wenn er draußen ist,schon auch mal schnell wegmit dem Rollator.2Ist ein Dorf und die Nachbarn kennen Ihn undbringen ihn dann wieder nach Hauseleichte Weglauftendenzkeine Aggression, er ist total liebhatte ein Aneurysma im Kopft, hatte eine OP, jetztalles wieder soweit okPflegeperson 2:Diagnosen: Herzinfarkt, Allg.AltersschwächeWeitere Angaben:PP im Moment im KH, hatte Wasser in der Lungeund hat dann vor Aufregungim KH einen Herzinfarkt bekommenist kognitiv gut orientiertKann noch viel alleine, geht am RollatorUnterstützung in vielen Dingen, nach KH-Aufenthalt wahrscheinlicherstmal notwendig
Nachtarbeit: Pflegeperson 1: neinschläft durchPflegeperson 2: neinschläft durch
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: schnellstmöglich (Anreise wäre ca. 25./26./27.05
Einsatzdauer: Langfristig / Wechselsystem
Bezahlung: 88,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Keine Präferenz
Deutschkenntnisse: Gute Kenntnisse
Alter: Unwichtig
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester:
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: (keine)
Tierlieb: Ja
4 Hunde


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
2
Geschlecht der PP: Pflegeperson 1: Männlich
Pflegeperson 2: Weiblich
Alter: Pflegeperson 1: 92
Pflegeperson 2: 86
Gewicht/Größe: Pflegeperson 1: 90 kg, 186 cm
Pflegeperson 2: 78 kg, 168 cm
Mobilität: Pflegeperson 1: Mobil im Haus mit Rollator
Pflegeperson 2: Mobil im Haus mit Rollator
Krankheiten: Pflegeperson 1:
Diagnosen: Demenz/Alzheimer, Inkontinenz
Weitere Angaben:
Harninkontinenz
Demenz ausgesprägt: teilweise orientiert
Kurzzeitgedächtnis sehr schlecht, Langzeit gut
schläft viel, verlegt Dinge, ist wenn er draußen ist,
schon auch mal schnell weg
mit dem Rollator.

2

Ist ein Dorf und die Nachbarn kennen Ihn und
bringen ihn dann wieder nach Hause
leichte Weglauftendenz
keine Aggression, er ist total lieb

hatte ein Aneurysma im Kopft, hatte eine OP, jetzt
alles wieder soweit ok
Pflegeperson 2:
Diagnosen: Herzinfarkt, Allg.Altersschwäche
Weitere Angaben:
PP im Moment im KH, hatte Wasser in der Lunge
und hat dann vor Aufregung
im KH einen Herzinfarkt bekommen
ist kognitiv gut orientiert

Kann noch viel alleine, geht am Rollator
Unterstützung in vielen Dingen, nach KH-
Aufenthalt wahrscheinlich
erstmal notwendig
Tätigkeiten: Pflegeperson 1:
An- und Auskleiden: ja (mit Teilhilfe)
Stehen und gehen: Ja (mit Unterstützung)
Toilettengang: ja (mit Teilhilfe)
Körperhygiene: ja (mit Teilhilfe)
Nahrungszubereitung
Raumpflege
Wäschepflege
benötigt Unterstützung in der Grundpflege und
auch Unterstützung der Ehefrau im Haushalt
Pflegeperson 2:
An- und Auskleiden: ja (mit Teilhilfe)
Stehen und gehen: Ja (mit Unterstützung)
Toilettengang: ja (mit Teilhilfe)
Körperhygiene: ja (mit Teilhilfe)
Nahrungszubereitung
Raumpflege
Wäschepflege
Pallitivbetreuung (Herzschrittmacher ist defekt,
kam mit einem Herzinfarkt ins KH, der Zustand hat
sie so auseinandergebracht)

Unterstützung in der Grundpflege und
auch im Haushalt

Einkaufen übernimmt die Tochter
Nachtarbeit: Pflegeperson 1: nein

3

schläft durch
Pflegeperson 2: nein
schläft durch
Anheben: Pflegeperson 1:
ja
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: leichte Unterstützung (Armreichung)
Hilfsmittel: leichte Unterstützung
Pflegeperson 2:
ja
Mithilfe: ja
Hilfsmittel: leichte Unterstützung (Armreichung)
Hilfsmittel: kleine Unterstützung eventuell
notwendig
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Die Tochter und ihr Ehemann wohnen mit den
Senioren im Haus. Die BK muss sich nur um die
beiden Senioren kümmern. Vielleicht ab und an
Unterstützung der Tochter im Haushalt


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 56472 Großseifen
Region: Dorf
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
Einfamilienhaus
Art: Gästezimmer
Internet: Ja
Einrichtung: großes neues Bad
Einrichtung der Unterbringung: großes neues Bad
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung:


in Absprache

4