cs+420-222-269-943
·
info@sluzbyprodomacnost.cz
·
Pondělí - Pátek 09:00 - 18:00
24hodinová péče

502612, SOFORT, 90 EUR, Kall

JEN ŽENY!!!

Pokud Vás zaujme, napište nám:
1. Kdy můžete nastoupit.
2. Jak dlouho můžete zůstat.

Na mape zde


ANFORDERUNG BETREUUNGSKRAFT


>
Betreuungsbeginn: 2024-06-07
Betreuungsdauer: langfristig
Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: weibliche Betreuungskraft, da Ehemann sonst eifersüchtig

INFORMATIONEN ZUR STELLE


>
Tagessatz:
Anzahl der Personen im Haushalt: 2 Ehefrau lebt mit im Haushalt und benötigtUnterstützung in der Pflege. Sie hat einen Minijob
Geschlecht: Weiblich
Ort: 53925 Kall
Mobilität: bewegt sich selbständig
Krankheiten + Anheben: Krankheiten:Diagnosen: FluchttendenzWeitere Angaben:Er hatte im Februar einen Herzstillstand aufgrundvon Unterzuckerung und wurde reanimiert. Er hatdanach eine Psychose entwickelt und eineDemenz.WeglauftendenzEr war teilweise impulsiv, ist aber nun guteingestellt. Ist nun ruhig und lässt die Betreuung zuDiabetes Typ 1Ehefrau benötigt Unterstützung in der Pflege2Er kann selbstständig gehen und sich selbstanziehenEr kann kein langes Gespräch führen. Spiele kannman mit ihm spielen für ca 30 MinutenCOPD, ist schnell außer Atem und geschwächtAnheben: nein
Nachtarbeit: nein Keine Nachtarbeit, da die Ehefrau vor Ort ist. Nur im Notfall
Internet vorhanden: Ja


RAHMENBEDINGUNGEN

Betreuungsbeginn: schnellstmöglich
Einsatzdauer: langfristig
Bezahlung: 90,00 EUR/Tag + 180,00 EUR Reisekosten/Einsatz


ANFORDERUNGEN BETREUUNGSKRAFT

Geschlecht: Weiblich
Deutschkenntnisse: Mittlere Kenntnisse
Alter: Unwichtig
Fachpersonal/Examinierte
Krankenschwester:
Raucher/in: Nur außerhalb der Wohnung
Führerschein, aktiv: Nein
Sonstige Angaben: weibliche Betreuungskraft, da Ehemann sonst eifersüchtig
wird
Tierlieb: Nein


BETREUUNGSSITUATION BEIM KUNDEN

Anzahl zu betreuender/pflegender
Personen:
1
Geschlecht der PP: Männlich
Alter: 58
Gewicht/Größe: 60 kg, 172 cm
Mobilität: bewegt sich selbständig
Krankheiten:
Diagnosen: Fluchttendenz
Weitere Angaben:
Er hatte im Februar einen Herzstillstand aufgrund
von Unterzuckerung und wurde reanimiert. Er hat
danach eine Psychose entwickelt und eine
Demenz.
Weglauftendenz
Er war teilweise impulsiv, ist aber nun gut
eingestellt. Ist nun ruhig und lässt die Betreuung zu
Diabetes Typ 1
Ehefrau benötigt Unterstützung in der Pflege

2

Er kann selbstständig gehen und sich selbst
anziehen
Er kann kein langes Gespräch führen. Spiele kann
man mit ihm spielen für ca 30 Minuten
COPD, ist schnell außer Atem und geschwächt
Tätigkeiten: An- und Auskleiden: Nein (selbständig)
Toilettengang: Nein (selbständig)
Körperhygiene: Nein (selbständig)
Beschäftigung mit dem Laptop und Handy oder
Spiele spielen
Entlastung der Ehefrau
Haushaltsführung kann die Ehefrau führen
Nachtarbeit: nein
Keine Nachtarbeit, da die Ehefrau vor Ort ist. Nur
im Notfall
Anheben: nein
Wahrnehmung Kunde:
Orientierung Kunde:
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Zusätzliche Arbeiten für weitere Personen: Ehefrau lebt mit im Haushalt und benötigt
Unterstützung in der Pflege. Sie hat einen Minijob


WOHNSITUATION BEIM KUNDEN

Stadt: 53925
Region: Ländlich
Geschäfte 2 km entfernt
Wohnsituation Kunde:
Wohnsituation
Betreuungskraft:
Einfamilienhaus
Art: Gästezimmer
Internet: Ja
Einrichtung der Unterbringung:
Internet vorhanden: Ja
Haustiere:
Freizeitregelung:


in Absprache

3